Veröffentlicht 6:03

Der neue Puppeteer-Trailer zeigt die schaurige Welt von Hallowee-Dorf

Puppeteer_SC_mv121023_Halloween_06

Auch Gavin Moore, Art Director der SCE Worldwide Studios, lässt zu Halloween die “gruseligen” Puppen in Puppeteer tanzen.

Hallo ihr alle. Wir haben mal wieder meine Lieblingszeit des Jahres – Halloween. Die düstere Nacht, in der Geister und Ghoule rauskommen, um uns das Fürchten zu lehren. Natürlich ist das auch die Nacht, in der wir uns ohne schlechtes Gewissen mit Süßigkeiten und anderen Leckereien den Bauch vollschlagen können. Na ja, vielleicht mit einem bisschen schlechten Gewissen.

Wahrscheinlich wisst ihr schon alle über meine Liebe zu Tim Burton und seiner fabelhaften, gotischen Ästhetik Bescheid. Genau daran habe ich gedacht, als ich Puppeteer ins Leben gerufen habe. Es sollte dunkel und gruselig, aber mit einem Sinn für Humor sein. Es steht außer Frage, dass seine Arbeit an „Nightmare Before Christmas” absolute phänomenal war, aber ich habe auch den Kurzfilm Vincent sehr gemocht, der von Vincent Price gesprochen wurde. Puppeteer ist auf die gleiche Art und Weise bis oben hin mit wahnwitzigen Situationen und gruseligem Spaß vollgepackt und begeistert obendrein mit seinem Gameplay.

Puppeteer_SC_mv121023_Halloween_07

Bei Puppeteer flieht unser Held aus dem Schloss Nörgelstein, dem düsteren und unheimlichen Schloss des Mond-Bärenkönigs, und stürzt sich in das Abenteuer, seinen abgeschlagenen Kopf wiederzufinden. Seine außergewöhnliche Reise führt ihn zu vielen verschiedenen und unerwarteten Orten, wovon einer die gruselige Welt von Hallowee-Dorf ist. Seitdem der Mond-Bärenkönig das Mondreich in seine Gewalt gebracht hat, geht es in diesem Land des Schreckens drunter und drüber. Wer muss sich schon zum Spaß in einer Nacht in Hallowee-Dorf erschrecken lassen, wenn eure ganze Welt aus Schaurigem besteht?

Weil es schließlich Halloween ist, will ich euch PlayStation-Fans etwas Gruseliges mit auf den Weg geben. Ich habe einen speziellen Halloween-Trailer aus den schaurigsten Situationen, die unser Held in seinen Abenteuern in Hallowee-Dorf erlebt, zusammengebastelt. Guckt ihn euch aber nur aus der Deckung eures Sofas an und seht unter euren Betten nach, bevor ihr schlafen geht.
Ich wünsche euch ein schaurig schönes Halloween,

Gavin (der sich gerade unter seiner Bettdecke versteckt)

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

somachichdas 5. November 2012 @ 20:22   1

echt gut