Veröffentlicht 5:05

Macht euch für SingStar auf dem XMB™ bereit!

Singstar

Ich habe spannende Neuigkeiten für euch! Ab sofort ist SingStar, das ultimative kompetitive Singspiel für PlayStation 3, für alle SCE Europe-Regionen (plus Australien und Neuseeland) als kostenloser Download direkt vom XMB™ (XrossMediaBar) aus erhältlich.

Ihr habt richtig gehört! Ab sofort müsst ihr keine Scheibe mehr einlegen, um die Party zu rocken. Einfach SingStar aus dem XMB™ (XrossMediaBar) installieren und sofort lossingen, eure Darbietungen mit der Community teilen und den SingStore besuchen, um eurer Sammlung noch mehr coole Tracks hinzuzufügen.

Ich habe die vielen klaren Vorteile von SingStar auf dem XMB™ (XrossMediaBar) zwar unten schon hervorgehoben, aber am meisten freue ich mich immer noch darüber, dass ihr SingStar jetzt mit eurer PlayStation®Eye-Kamera spielen könnt. Wir haben eine Menge Nachmittage damit verbracht, diese neue Variante in unseren Büros zu testen und sind mit dem Ergebnis absolut zufrieden – lasst uns wissen, was ihr davon haltet! Da diese neue Spielart nur im Einzelspielermodus funktioniert, müsst ihr noch ein paar Mikrofone anschließen, wenn ihr auf ein handfestes SingStar-Battle aus seid.

Für den Fall, dass ihr bei SingStar noch neu seid und im SingStore noch nie einen Song gekauft habt, haben wir für euch ein paar Demoversionen zum Herunterladen bereitgestellt, mit denen ihr euer Können auf die Probe stellen könnt.

SingStar auf dem XMB™ (XrossMediaBar):

  • KOSTENLOSER Client – keine Disc erforderlich!
  • mit PS Eye singen
  • mit SingStar®-Mikrofonen, offiziellen Wireless-Headsets und gewöhnlichen USB-Mikrofonen kompatibel
  • kurze Demo-Songs zum Herunterladen für neue SingStore-Kunden
  • leichter Disc-Wechsel in der Songauswahl auf PS2 und PS3
  • über SingStar® Remote mit PSP oder PS Vita Wiedergabelisten erstellen
  • Darbietungen schnell mit der SingStar-Community und euren Freunden auf Facebook teilen
  • neue Trophäen gewinnen

SingStar wird dem XMB™ (XrossMediaBar) schon sehr bald hinzugefügt werden. Folgt uns auf Twitter @SingStarHQ und behaltet www.singstar.com für weitere Informationen und den geplanten Veröffentlichungstermin im Auge.

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

62 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 

Schade, ich hatte damit gerechnet, dass Sony endlich die lange überfällige Funktion des Songimports von alten Singstar BR/DVDs möglich macht. Der “leichte Disc-Wechsel in der Songauswahl auf PS2 und PS3″ interessiert mich nämlich ehrlich Null, wenn ihr hier die Diskfreie Funktion lobt und dann trotzdem auf eine Disk besteht, um alte bereits erworbene Songs zu nutzen.
Na ja, dann vielleicht in 3 Jahren, so lange hat es ja schließlich auch gedauert, bis der Playstation Store überarbeitet wurde.
Manchmal fragt man sich wirklich, ob hier Sony absichtlich Kunden unfreundlich ist.

 
chrissik123 23. Oktober 2012 @ 23:05   2

Juhu! Noch ein zusätzlicher, unnötiger Icon auf der XMB… Sony, bitte lasst uns doch diese unnötigen Icons alle mal zumindest ausblenden (PSHome, Maxdome, Lovefilm, etc. etc.)…

 

Eine Ausblendfunktion von Icons die man nicht nutzt wäre was schönes *träum*

 
Ducmichi 24. Oktober 2012 @ 09:41   4

Finde den Icon hätte man auch wo anders unterbringen können, so vielleicht in den TV Dienste Reiter wo auch Maxdome usw. sind damit man nicht immer auf das SingStar Symbol als erstes sieht wenn die Playsi angeht.
Hoffe nachdem nächsten Update ist der Icon weg oder woanders, am besten man kann ihn löschen, demnächst geht als erstes die PSN Seite auf wenn die PS3 startet :-((

Mr_Aufziehvogel 24. Oktober 2012 @ 10:04   5

Mal im Ernst, SONY sollte die Konsole offener gestalten !
Ein jeder sollte selbst entscheiden können, wie sein PS3 Menu aufgebaut ist.

Aber nein, stattdessen ist mein Menu zugemüllt mit Maxdome, Singstar, Photo Gallery,
Home oder Music unlimited.

wie soll das nur zur PS4 werden ? Nenn Werbeblock beim Hoch- und runterfahren der Konsole oder vor jedem Spielstart ?

 
SaarGay1987 24. Oktober 2012 @ 10:47   6

Ich verstehe nicht wie man sowas bringen kann!

Singstar ist doch eh schon Tot! Keine neuen Songs für den Gitarren oder Dance DLC! Auf fragen antwortet auch keiner!

Also meiner Meinung nach kann das Icon wieder dahin wo es her gekommen ist in einen Kopf der voll schwachsinn nur so platzt!

 
inSuperLeo 24. Oktober 2012 @ 11:36   7

Ich möchte sing star löschen, aber es gibt keine möglichkeit das spiel zu löschen. Könnt ihr mir eine Frage beantworten? Warum macht Sony so ein move?
Ich kann lnicht ovefilm, maxdome ausblenden und jetzt noch so ein altes spiel als standard? Nein, danke.

 

leute.heult doch mal nicht rum.seid froh das ihr kostenlos online spielen könnt.
als würde man sich std. lang das xmb anguggen..ihr habt probleme.

 
Crusty200 24. Oktober 2012 @ 12:33   9

juhuu… wieder etwas sinnfreies für das XBM menü.

Danke dafür SONY herzlichen dank!

 
AkimbOxLUCx 24. Oktober 2012 @ 13:27   10

Dass das Singstar Icon nicht gelöscht oder in einen Ordner geschoben werden kann ist völlig inakzeptabel…

Die Trophies in die Network Reihe umzusiedeln mag logisch Sinn machen, da Trophies = PSN = network, im täglichen Gebrauch aber eine Verschlechterung, da ich vorher aus dem laufenden Spiel nur 2 mal nach oben gehen musste und schon war ich bei meinen Trophies. Trophies = Spiel macht irgendwie auch mehr Sinn.

Good job, Sony. In einem Update gleich zwei Gegenstände des User Interfaces verschlechtert…

Danke Sony für Nix!!!
SingStore? Lovefilm, Maxdome? behaltet den Müll doch im Store!
wers will soll sich’s holn! hab schon wenig Speichrt!

Und wieso so ein Menü-chaos jetzt?

XMB- tzzz nix kann man in diesem tollen Menü einstellen!!!

 
Der_Pate 24. Oktober 2012 @ 14:20   12

Bitte wenigstens eine Option zum Löschen/ Ausblenden der Singstar App anbieten – so sieht das XMB ja noch zugemüllter aus, als es schon ist. Zudem könnte man in zukünftigen FW Updates eine Ausblenden Option für z.B. Photo Gallery, Mubi und Vidzone einbauen. Den der TV-/Video-Dienste Kanal ist in Ländern in denen es kein Video Store gibt ziemlich überflüssig (gibt ja auch kein Youtube in Europa)! Kann das als Feedback weitergegeben werden?!

 
EGOKill3r 24. Oktober 2012 @ 14:20   13

Danke Sony für dieses total unauffällige Icon im XMB…..

Zum Glück kommt bald eine CFW für jede PS3, damit kann man diesen Müll hoffentlich entfernen. Und ich frage mich was die Trophies jetzt unter Netzwerk zu suchen haben.

 
X-Live-X 24. Oktober 2012 @ 14:30   14

Im EU Blog regen sich auch sehr viele über dieses erzwungene Glück auf, wenn man die Reaktionen der Moderatorin dort darauf liest, weiß man, warum die Mods im DE-Blog sich quasi nie zu kritischen Fragen/Anmerkungen wagen zu äußern.

 
inSuperLeo 24. Oktober 2012 @ 14:52   15

2X-Live-X
was sollen die Mods denn sagen? Die Mods im DE- blog haben die Information gekriegt und einfach weiter geleitet

 
X-Live-X 24. Oktober 2012 @ 15:10   16

Ich erwarte etwas mehr von Mods in einem “offiziellen Blog”. Schau dir mal den US-Blog an, dann weißt du was ich meine.

 
BalticBlues 24. Oktober 2012 @ 15:55   17

Meine minderjährige Tochter erhält jetzt beim Einschalten ihrer PS3-Konsole jedes Mal eine BILDSCHIRMFÜLLENDE SINGSTAR-WERBUNG und ihr geliebtes EyePet-XMB-Theme verschwindet.

Marketing-Leute nennen so etwas wohl mit Werbung “PENETRIEREN”. Ich nenne es MISSBRAUCH.

SONY riskiert mit diesem Vertrauensbruch legale Konsequenzen. Die verantwortlichen Leute gehören GEFEUERT oder INS GEFÄNGNIS.

 
totalbloody 24. Oktober 2012 @ 16:12   18

bei 3 ist hoffentlich dieser MÜLL von meiner PS3 entfernt worden!!!! ich glaub es hackt?????

 
totalbloody 24. Oktober 2012 @ 16:12   19

MACHT DEN SINGSTAR SCHROTT WEG!!!!!!

 
Pitzilla 24. Oktober 2012 @ 16:16   20

Ach Sony, warum ist so was nicht optional? Kundenfreundlich geht anders.
Auf den ersten Seiten wird schon über pentetrante Singstar-Werbeeinblendungen berichtet, der Shitstorm bricht langsam aber sicher los.
http://www.gamersglobal.de/news/60446/ps3-update-430-integriert-singstar-werbeflaeche-in-spielerubrik

 

Was soll so was?
Was denken sich die Entwickler eigentlich dabei?
Und was soll [GELÖSCHT: Ausdruck] das die Trophäen jetzt unter Playstation Network stehen und das länger dauert die zu öfnen?

salival023 24. Oktober 2012 @ 16:50   22

Warum können die Icons von Music Unlimited, Maxdome, LOVEFiLM und Singstar nicht entfernt/ausgeblendet werden? Schließlich gibt es genug Leute, die den ganzen Blödsinn nicht brauchen und die sich von dieser Art der Werbung belästigt fühlen!

wanderhenker 24. Oktober 2012 @ 17:44   23

Darf ich mal fragen, was das für ein Mist ist?
Ich meine, den ganzen Maxdome, Lovefilm, Music Unlimited-Kram muss ich ja Gott sei Dank nicht sehen, da ich die PS3 nur zum spielen nutze und nicht als Multimediasystem. Aber jetzt dieses SingStar-Icon mitten in meinem Game-Tab rumgammeln zu sehen, weil ich defacto niemals SingStar erwerben werde noch erlauben werde, dass der Mist auf meine Konsole kommt (kann sich jeder einfach mal ein Grab schaufeln, damit ich sie nur noch erschießen muss!), ist einfach nur daneben. Gebt uns ordentlichen Spielern einfach nur die Möglichkeit, den Müll woanders hinzupacken, löschen muss ja nicht mal sein!!!

 
AkimbOxLUCx 24. Oktober 2012 @ 18:44   24

Gut zu sehen, dass auch andere Kritik äußern. Hoffentlich kommt es an…

Wenn ich bock auf ein zugemülltes UI hätte, würde ich meine 360 benutzen. Das ist einer der Gründe, warum ich die PS3 seit Jahren bevorzuge, dass das Interface nicht so ein Clusterf*ck ist.

Wenn Sony sich dem mit Werbung vollgemüllten Standart jetzt annähert, kann ich auch gleich wieder das Konkurrenz-Produkt mit dem ansonsten besseren Netzwerk benutzen…

atomzeus 24. Oktober 2012 @ 21:24   25

Auch ich möchte meine negative Kritik zu diesem “Update” äußern. Dieses Singstar Icon stört mich wahnsinnig.
Wenn Sony Singstar promoten will, wegen mir. Aber lasst es uns doch danach wenigstens löschen oder ausblenden. Unsere Aufmerksamkeit hattet ihr ja dann.
Und die, die sich über diesen Schnellzugriff freuen, können das Icon ja belassen wie es ist.

 
BalticBlues 25. Oktober 2012 @ 09:31   26

Wir werden solange NICHTS MEHR IM PSN KAUFEN,
solange uns bei jedem Einschalten PENETRANTE SINGSTAR-WERBUNG belästigt.

 
KUV1977 25. Oktober 2012 @ 10:23   27

Mir ist keine ‘Werbung’ aufgefallen. Was man sieht ist der Hintergrund zum Spiel. Wenn keine Disc eingelegt ist und und der Cursor auf Singstar steht ist das eben Singstar. Einfach ne Disc einlegen und das Problem ist weg.

Davon mal abgesehen finde ich den Ton vieler Posts hier völlig daneben (würde ich auch nicht drauf antworten) und ich oute mich mal als Singstar-Spieler, der ohnehin schon lange darauf gewartet hat, dass es das Game als PSN-Alternative gibt. Trotzdem verstehe ich beim besten Willen nicht, warum man dieses Icon jedem aufzwingen muss. Warum kann man es nicht einfach als Gratis-Spiel im Store anbieten? Wäre doch die einfachste und logischste Lösung. Da muss man doch keinen Doktortitel haben um vorher zu wissen, dass das so wie es jetzt ist vielen Leuten nicht gefallen wird.

 
Mutschegiebchen 25. Oktober 2012 @ 10:54   28

Vielen Dank für euer Feedback. Wir werden es an die entsprechenden Abteilungen weiterleiten.

Bitte das dämliche Singstar Icon entfernen !!!!!!!!!!!!!!!!

Daddy_Freddy 25. Oktober 2012 @ 20:18   30

Ich schließe mich der Mehrheit an.
Das ist überhaupt nicht ok.
Ihr solltet euch schämen. (Höflicher ging es wirklich nicht!!!)

 
GANTZn00b 25. Oktober 2012 @ 21:03   31

ich kann das singstar icon nicht ausstehen , noch mehr als das eigentliche icon stoert mich aber der schwachsinnige wallpaper dahinter, wenn ich wenigstenst das icon in einen ordner bzw. ganz nach unten verschieben koennte haette ich keine einwende aber so ist es schlicht inakzeptabel, ich hasse es so sehr ich wuerde sogar geld bezahlen um es lozuwerden, nach dem anon-hack ist dies die schlechteste erfahrung mit playstation seitdem ich die konsole gekauft habe, nur diesmal trifft keinen anderen als sony die schuld.

obwolhl es mir seht schwer faellt habe ich versucht so sachlich wie moegloich zu bleiben, ich hoffe under feedback kommt an und wird auch entsprechend umgesetz

Balto_Brune 26. Oktober 2012 @ 00:03   32

bei wem muss ich mich eigentlich melden wenn ich einige musikwünsche äußern möchte, die im singstore bereitgestellt werden?
Wäre super über eine kurze meldung

Drexau1000 26. Oktober 2012 @ 00:43   33

…geht’s noch???

nichts gegen Singstar, wer’s mag soll’s von mir aus spielen.
Aber das man dieses MIST-Icon jetzt unter dem Raster Spiele aufgezwungen bekommt ist meiner Ansicht nach eine richtig unverschämte Frechheit hoch drei, immerhin werden die Werbungen ja eh im raster Netzwerk/PSN-Store angezeigt…

Wenn man’s wenigstens löschen könnte!

Mich persönlich interessiert diese Sparte von Games halt nicht,
also was soll ich jetzt damit???
…das wäre so als ob ich auf einer Tierschützer-demo werbung für Schlagstöcke oder Elektroschocker machen würde!

Was kommt als nächster?
Werbung in der Systemeinstellungen?
Oder während des spiels?
Wie wär’s den mit Live-Sex Werbungen noch bevor das Betriebssystem überhaupt hochgefahren ist!

Für was zum Geier hab ich mir den die PS3 um teuer Geld gekauft…???
damit ich irgendwelche Werbungen schon im System der PS3 angezeigt bekomme…???
da kann ich ja gleich zu FREE TO PLAY Games wechseln und mir die Kohle sparen!

…man wird ja eh schon überall zugemüllt, aber das muss wirklich nicht sein! …noch dazu sind die Games eh schon teuer genug.

 
Impi2005 26. Oktober 2012 @ 04:02   34

Ich findes es absolut dreist uns das Singstar Symbol an erster Stelle in die Spieleliste zu setzen. Nichtmal die Sortierfunktion blendet den Mist aus. Ärmer geht´s wirklich nicht. Das ist für mich echt ein Kündigungsgrund…und künftige Free 2 Play Titel werden dann wahrscheinlich auch noch darunter platziert. Es wird Zeit wieder am PC zu spielen. Da muß man sich so einen Käse nicht antun.

 
KlosiimHals 26. Oktober 2012 @ 11:52   35

Extrem sinnloser Werbekack. Langsam nervt es. Fettes Minus.

 
KlosiimHals 26. Oktober 2012 @ 11:56   36

Impi2005 hat es konstruktiver ausgedrückt. Ich schließe mich ihm/ihr voll und ganz an.

gruene1231231 26. Oktober 2012 @ 12:26   37

Wieso Singstar nicht ein anderes Spiel. Da währe mir ein ps one Klassiker auch lieber gewesen.

chiefhh 27. Oktober 2012 @ 00:12   38

Ich will Singstar nicht. Bitte Icon mit dem nächsten Update wieder löschen.

Trophäenliste bitte wieder unter ‘Spiele’, da man oft aus dem Spiel heraus bei den Trophäen nachschauen möchte und nun mehr Aufwand hat.

Ich verstehe nicht, wer sich sowas ausdenkt.

 
Timmey-88 29. Oktober 2012 @ 00:40   39

Das Problem mit dem Singstar und den Trophäen wurde ja jetzt oft genug beschrieben…

aber warum wurden der Store für die Filme und Spiele zusammengelegt?

– Die Ladezeit ist wesentlich länger und es ist deutlich unübersichtlicher. Also warum..?

Es war eine Zumutung The Walking Dead 4 herunterzuladen. ^^

ger-spawn-85 30. Oktober 2012 @ 11:01   40

Sowas geht gar nicht!

Es kann nicht sein, dass die Werbung für Singstar so aufdringlich platziert wird und noch nicht einmal zu entfernen ist!

Schon mal an die breite Masse gedacht? Oder auch an Spieler, die eher Spiele spielen wie Uncharted, Prototype oder Red Dead Redemption?

Für mich war die PS3 immer eine sehr “erwachsene” Konsole, gerade durch die sehr gute Multimediaeinbindung und das actionreiche Spielerepertoire.

Spiele wie Singstar haben wahrscheinlich die wenigsten Anhänger!
Sry, Sony! Aber das war ein großer Schritt nach hinten!

     
    Mutschegiebchen 30. Oktober 2012 @ 11:47    

    Wir nehmen dein/ euer Feedback in Kenntnis und leiten es gern weiter.

AlchemyLegend 30. Oktober 2012 @ 12:23   41

Ich muss KUV1977 zustimmen. Der Ton bei einigen Leuten hier ist wirklich fehl am Platz, reißt euch mal zusammen Leute!!!.
Ich bin zwar kein Singstar Spieler, aber trotzdem ist es eine nette Geste das Spiel kostenlos anzubieten, aber wenn dann bitte aber auch im PSN Store als kostenloser Download und nicht als permanentes Icon in der Spiele Kategorie. Also das sollte Sony sich nochmal anders überlegen.

 

hi, wo ist den dieses icon? habe das update gezogen aber das icon ist bei mir nicht vorhanden

LG Vexx74

tabby-ops_ 30. Oktober 2012 @ 15:24   43

SingStar auf dem XMB

einfach mal der hammer
bin schon seit jahren singstar fan und habe bis heute
mehr als 200 songs aus dem singstore geladen
jetzt muss ich nicht immer eine meiner singstar disc´s
raussuchen sondern kann gleich loslegen
und für die leute die sich nicht nen ganzes spiel kaufen
wollen weil sie 1-2 lieder gut finden , ne geniale sache

für mich absoluter daumen nach oben

darthmorrow 30. Oktober 2012 @ 18:39   44

Es mag eine nette Geste das Spiel kostenlos anzubieten, aber wenn dann bitte auch im PSN Store als kostenloser Download und nicht als permanentes Icon in der Spiele Kategorie.
Es kann nicht sein, dass Werbung(!!) für Singstar so aufdringlich platziert wird und noch nicht einmal zu entfernen ist!

 
MARVIN_1980 30. Oktober 2012 @ 19:18   45

Leute Leute, Ob das Maxdom oder Lovefilm oder Singstar ist, Die Firmen haben Gutes Geld dafûr Bezahlt das es Beworben wird bzw Fest ins PS3 PSN System Installiert ist.Ich Nehme das ganze Zeug schon nicht mehr Wahr.Und ich bin mir Sicher,Dem Grossteil von Euch geht es Genauso. Gibt Genügend Andere Sachen,Bei der Black Lady wo Wichtiger sind.

Berator 31. Oktober 2012 @ 08:44   46

Ich habe auch gutes Geld für die Konsole bezahlt und möchte nicht plötzlich eine fest installierte Werbung aufgezwungen bekommen.
Wenn es anderen gefällt dann ist es ja ok, aber man sollte die Möglichkeit bekommen es auszublenden bzw. zu löschen wenn es einemn nicht gefällt (das geht ja bei ALLEN anderen Spielen auch).
Was machen denn die (teilweise kostenpflichtigen) Individualisierungsmöglichkeiten (Hintergrundbilder, Themes etc.) für einen Sinn, wenn mir als erwachsenem Mensch jedesmal nach dem Einschalten meiner Konsole diese beiden “Sänger” ins Auge springen?
Warum kann man Singstar nicht zumindest mit den anderen Spielen zusammen in einen Ordner packen damit es von der Oberfläche verschwindet?

Berator 31. Oktober 2012 @ 09:54   47

Letztendlich geht es hier um einen Mangel an Respekt gegenüber der zahlenden Kundschaft.
Jeder hat einen eigenen Geschmack und das sollte immer berücksichtigt werden (dem wird ja durch die bereits angesprochenen und teilweise auch kostenpflichtigen Individualisierungsmöglichkeiten Rechnung getragen).
Ich empfinde das Singstar-Design nun mal als eine Beleidigung für mein ästhetisches Empfinden und kann Karaoke nicht leiden (und habe nebenbei bemerkt mittlerweile so Einiges an Geld für verschiedene Designs und Hintergrundbilder ausgegeben!).
Ebenso wenig sollte man dem Kunden ja auch keinen Killzone-Soldaten beim Einschalten der Konsole aufzwingen wenn er keine Kriegsszenarien mag, oder ein Bild von Kratos wenn er nichts mit der griechischen Mythologie anfangen kann usw. Da kann man tausende von Beispielen anbringen.
Wenn das nicht entfernt wird ist das kein Weltuntergang, aber Sony-Produkte werde ich in Zukunft dann wohl eher meiden.

 
Impi2005 1. November 2012 @ 20:57   48

Klasse, Firmware-update installiert und dieses Singstar Symbol ist noch immer da. Unser Feedback scheint ja richtig ernst genommen zu werden. Ich habe mir jedenfalls vorgenommen, so lange dieses Symbol mein XMB versaut, werde ich kein neues Spiel mehr kaufen und wenn´s überhaupt nicht gelöscht wird, steht bei mir spieletechnisch der Wechsel zurück zum PC an und der PS3-Kram wird verkauft. Man muß nicht alles mit sich machen lassen. Irgendwann ist der Bogen der Dreistigkeit halt überspannt.

 
spacehits 3. November 2012 @ 11:15   49

So dann muss ich meinen Frust hier auch mal ablassen.
Der nicht entfernbare Singstar-Button ist eine absolute Frechheit.
Habe die Konsole umgehend aus dem Kinderzimmer meiner Kinder entfernt.
Solange dieser Button da ist, dürfen die Kinder nur noch mit der Wii spielen. Ist für die Kinder ja eh besser.
Also SONY überlegt euch, ob ihr euch das wegen eines so besch… Buttons leisten könnt, Kunden zu verlieren!!!

heavy-blast 3. November 2012 @ 11:21   50

völlig inakzeptabel

inaktzeptabel auch, daß diese Updates erzwungen werden, weil man sonst nicht mehr online gt5 spielen kann

Zeit über was Neues nachzudenken

Alles laden