Veröffentlicht 11:38

Soul Sacrifice kommt auf PS Vita

Hi Leute! Ich freue mich, euch heute die Neuigkeit verkünden zu können, dass Soul Sacrifice für PS Vita in Europa erscheinen wird! Der legendäre Keiji Inafune von Comcept führt das Projekt an, mit dabei sind noch MarvelousAQL, mit Yasunori Mitsuda und Wataru Hokoyama, die sich um die Musik des Spiels kümmern.

Um diese Neuigkeit zu feiern, hat uns Inafune-San freundlicherweise das folgende Video nebst Kommentaren über seine Vision für Soul Sacrifice geschickt. Viel Spaß!

Soul Sacrifice for PS Vita

Ich wollte in diesem Spiel eine “Realität, die mit einer Fantasy-Welt verschmilzt” illustrieren. Das Wort “Fantasy” deutet meist auf eine fiktive Story hin. Mit Soul Sacrifice wollte ich aber eine Realität innerhalb einer Fantasie zeichnen. Hier geht es nicht darum, sich auf das Merkwürdige zu konzentrieren, sondern darum, das gewöhnliche Fantasy-Thema mit einem Konzept von Realität auszutauschen.

Grausamkeit ist eine Realität in unserer Welt und wir müssen täglich Opfer bringen und Preise zahlen. Genau diesen Aspekt von Realität wollte ich in einer Fantasy-Welt abbilden, eine die voller Magie ist, und so eine neue Spielerfahrung schaffen, die vom Spieler verlangt, dass er Opfer bringt um so zu größerer Stärke gelangt.

Zwischen Realität und Fiktion liegt eine “dunkle Lust”, von der niemand wusste, dass sie existiert. Wenn ihr einfach nur an ein “Dark Fantasy”-Spiel denkt, werden eure Erwartungen wohl enttäuscht werden – allerdings auf eine gute Art und Weise. Freut euch auf Soul Sacrifice. Es ist ein Spiel, das Spieler auf der ganzen Welt sicher lieben werden.

Soul Sacrifice for PS VitaSoul Sacrifice for PS Vita

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

4 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 
radiant_ch 1. Juni 2012 @ 12:58   1

YES!!! Danke Keiji! Auf diese Meldung habe ich seit der Ankündigung des Spiels gewartet :D! Für mich die Meldung des Tages.

 
Hitman82 1. Juni 2012 @ 15:11   2

Europa ist bei Sony offensichtlich ein sehr dehnbarer Begriff.
Nachdem was ich grade über die youtubeApp gelesen habe.

 
radiant_ch 1. Juni 2012 @ 15:18   3

@Hitman: Holst es dir sonst aus dem Königreich, wenn’s wider Erwarten nicht im deutschsprachigen Raum kommen sollte. Sehe da bei Spielen aber eigentlich kaum ein Problem..

 
rootsragga70-09 2. Juni 2012 @ 10:41   4

mit dem game und dem yt app habt Ihr uns hier richtig glücklich gemacht…vielen dank