Veröffentlicht 1. Februar

Resistance 3 und Ratchet & Clank: All 4 One in London

Bei Insomniac arbeitet man zur Zeit an gleich zwei absoluten Top-Titeln. Heute wurden beide Spiele der Presse präsentiert. Die Entwickler haben aber auch an euch gedacht und einen tollen Post für euch zusammengestellt!



Hier ist James von Insomniac! Wir waren heute in London, wo wir der Presse zwei Neuheiten vorgestellt haben, die exklusiv für PlayStation 3 erscheinen werden: Resistance 3 und Ratchet & Clank: All 4 One. Erstmals überhaupt konnte jemand, der nicht für Insomniac arbeitet, beide Spiele antesten. Zusätzlich gab es eine Reihe neuer Levels und Inhalte.



Uns ist schon klar, dass es nicht ganz fair ist, dass nur die Presseleute sehen dürfen, welche Neuerungen euch erwarten. Darum haben wir beschlossen, auch hier im PlayStation Blog etwas zu zeigen.



Resistance 3

Resistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to London

Schauplatz der Resistance 3-Demo ist Haven im US-Bundesstaat Oklahoma. Unser neuer Held, ein ehemaliger Sentinel namens Joseph Capelli, greift wie seine Mitbürger der Stadt Haven zu den Waffen, um die Stadt gegen die Streitkräfte der Bestien zu verteidigen. Die Kämpfer versuchen, für die Evakuierung von Haven Zeit zu gewinnen, während sich ein Terraformer der Bestien der Stadt nähert, die ein für alle Mal von der Landkarte zu verschwinden droht. Je länger der Krieg tobt und je näher der Terraformer rückt, desto stärker weht der Wind … bis schließlich die Bestien-Brawler (Bestien-Streiter) ankommen, um der Schlacht eine neue Wendung zu geben.



Resistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to LondonResistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to London

Ratchet & Clank: All 4 One



Resistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to London

Ratchet, Clank, Qwark und Dr. Nefarious müssen ein gefährliches Küstendorf auf dem Planeten Magnus durchqueren, um ihr nächstes Ziel zu erreichen. Dabei müssen die furchtbaren Vier einige der Waffen in ihrem Arsenal einsetzen, darunter den Brenner, der ein Comeback feiert, und den Raketenwerfer Warmonger (Kriegsfürst). In All 4 One können die Spieler verheerende Angriffe ausführen, wenn sie die gleiche Waffe gleichzeitig einsetzen, wie zum Beispiel den Gewitterwolken erschaffenden Thundersmack (Donnerschlag). Doch sie können sich auch auf unterschiedliche Waffen spezialisieren, damit etwa ein Spieler die Arc Lasher (Bogenpeitsche) einsetzt – eine Peitsche mit kinetischer Energie -, um einen Feind zu betäuben, während seine Verbündeten ihm mit ihren Waffen den Rest geben. Ihr und eure Freunde habt also in All 4 One die Wahl, wenn ihr euch auf die Suche nach den Geheimnissen des Creature Collector (Kreaturensammler) begebt.



Resistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to LondonResistance 3 and Ratchet & Clank: All 4 One Come to London

Das war’s für den Moment – wir hoffen, dass euch dieses Update unserer Arbeit gefallen hat. Folgt uns auf Twitter oder werdet bei Facebook Fans von uns, um immer auf dem neuesten Stand zu sein in Sachen Resistance 3 und Ratchet & Clank: All 4 One – und bei vielem mehr!



JS



PS: Vergesst nicht, unter Playstation.com auf die neuesten Nachrichten zu Resistance 3 und Ratchet & Clank: All 4 One zu achten.

Hat dir der Artikel gefallen?

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

3 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 

Resistance schaut ja schon mal sehr nice aus.
hoffentlich gibts wieder nen passablen coop-part wie in teil 2 (oder sogar besser!? ;) )

 
xXVegetto300Xx 1. Februar 2011 @ 18:52   2

kann das sein das diese Trailer der coop Modus war und nicht die Singleplayer Modus ??

 

kann mann nur hoffen das resi3 wieder so wird wie der erste teil ,,, weil resi2 online war echt schlecht